.
KUNSTDIMENSIONEN
© Anne Klein 2014
Add your one line caption using the Image tab of the Web Properties dialog
Dauerausstellung: W. Klein Zöllnerplatz 11 09111 Chemnitz Besuch möglichst mit vorheriger Terminabsprache unter 037208/4488 oder 0371/449920
Add your one line caption using the Image tab of the Web Properties dialog
“Der poetische Raum wird von jeder wahrhaft lebendigen Geste geöffnet - der Geste eines Wesens oder Ökosystems oder der Geste eines Kunstwerkes, in dem es um den Sinn des Lebens geht-, weil diese Geste dazu auffordert, selbst lebendig zu werden und so die eigene Lebendigkeit in die Waagschale zu werfen.” Andreas Weber in “Lebendigkeit. Eine erotische Ökologie”
Liebe Besucherinnen und Besucher von Kunstdimensionen Anne Klein, ganz alltägliche Dinge - das Freuen auf- und aneinander, tanzen, lachen, singen - sind Gesten des Lebens. Sie lassen sich in vielfältiger Form ausdrücken, zum Beispiel durch Klänge, Farben, Strukturen oder Linien. Hierdurch werden sie zu etwas Sichtbarem. Diese Lebendigkeit und Schönheit lässt sich nicht festhalten, aber weitergeben. Sollten Sie selbst Interesse an einem der Artikel finden oder auf der Suche nach einem individuellen Geschenk sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Möglichst zeitnah werde ich die nicht mehr erhältlichen Werke kennzeichnen sowie neu entstandenen Unikate in die Homepage aufnehmen. Viel Freude wünscht Ihnen Anne Klein  
KUNST - DIMENSIONEN - ANNE KLEIN Unikate im 3-Dimensionalen Design
KUNSTDIMENSIONEN
© Anne Klein 2014
Dauerausstellung: W. Klein Zöllnerplatz 11 09111 Chemnitz Besuch möglichst mit vorheriger Terminabsprache unter 037208/4488 oder 0371/449920
Add your one line caption using the Image tab of the Web Properties dialog
“Der poetische Raum wird von jeder wahrhaft lebendigen Geste geöffnet - der Geste eines Wesens oder Ökosystems oder der Geste eines Kunstwerkes, in dem es um den Sinn des Lebens geht-, weil diese Geste dazu auffordert, selbst lebendig zu werden und so die eigene Lebendigkeit in die Waagschale zu werfen.” Andreas Weber in “Lebendigkeit. Eine erotische Ökologie”
Liebe Besucherinnen und Besucher von Kunstdimensionen Anne Klein, ganz alltägliche Dinge - das Freuen auf- und aneinander, tanzen, lachen, singen - sind Gesten des Lebens. Sie lassen sich in vielfältiger Form ausdrücken, zum Beispiel durch Klänge, Farben, Strukturen oder Linien. Hierdurch werden sie zu etwas Sichtbarem. Diese Lebendigkeit und Schönheit lässt sich nicht festhalten, aber weitergeben. Sollten Sie selbst Interesse an einem der Artikel finden oder auf der Suche nach einem individuellen Geschenk sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Möglichst zeitnah werde ich die nicht mehr erhältlichen Werke kennzeichnen sowie neu entstandenen Unikate in die Homepage aufnehmen. Viel Freude wünscht Ihnen Anne Klein